Über mich

CLAUDIA MANUELA DORNFELD

Claudia Manuela Dornfeld - Vita


Ich stehe immer wieder selbst vor der großen Herausforderung, in einer komplexen Lebenssituation Gelassenheit zu üben sowie innere Balance, Ruhe, Frieden und Inspiration zu finden. In zwei Jahrzehnten eigener Yogapraxis und jahrelanger intensiver Achtsamkeitspraxis durfte ich lernen, dass mehr Bewusstheit gegenüber unseren gewohnten und oft festgefahrenen Denk- und Handlungsmustern uns helfen kann, Herausforderungen des Lebens mit einer größeren inneren Distanz, klarerer Sicht und damit mehr  innerer Freiheit und Leichtigkeit zu begegnen.

 

Ich weiß, in welchem Spannungsfeld zwischen Wunsch und Erfüllung, Anforderung und Machbarkeit wir uns in Ausbildung, Arbeitswelt und Privatleben oft bewegen. Achtsamkeit ist kein Allheilmittel. Sie bringt uns aber in Kontakt mit unseren inneren Ressourcen, stärkt unser Vertrauen in diese und vermag neue Handlungsräume zu eröffnen. Sie lehrt uns Geduld und Freundlichkeit gegenüber unserem Menschsein. Und bahnt  manchmal auch den Weg  für eine neue Ausrichtung. 

 

 


Ich bin examinierte Pädagogin, zertifizierte MBSR- und Yogalehrerin, Expertin für achtsamkeitsbasierte Lehrenden-bildung, Achtsamkeitstrainerin für Erwachsene, Kinder und Jugendliche sowie examinierte Krankenschwester. Ich verfüge über eine lange Berufserfahrung  im Bildungswesen, Gesundheitsbereich und in  der Wirtschaft und kenne  Arbeitsorganisationen  von innen und außen.

 

Meine Achtsamkeitsausbildungen habe ich u. a. erhalten am Institut für Achtsamkeit (IAS), Europäischen Zentrum für Achtsamkeit (EZfA), am Achtsamkeitsinstitut Ruhr sowie am Institut für Achtsamkeit I Verbundenheit I Engagement (AVE). 

 

Als MBSR-Lehrende bin ich den Ethik- und Qualitätsrichtlinien des MBSR-MBCT-Verbandes verpflichtet. Ich verfüge über die Anerkennung als erfahrene MBSR-Lehrerin. Meine Kurse sind als Präventionskurse bei den Krankenversicherungen anerkannt und werden in der Regel bezuschusst.